socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Erzieher bzw. Sozialpädagogische Assistenzen (w/m/d) für Kindertagesstätten

  • ArbeitgeberGemeinde Halstenbek 
  • DienstortHalstenbek

Die Gemeinde Halstenbek (ca. 18.000 Einwohner) mit dem Naherholungsgebiet Krupunder See liegt in landschaftlich reizvoller Lage am Stadtrand von Hamburg. Autobahn und S-Bahn bieten optimale Verkehrsanbindungen in die Hamburger Innenstadt. Alle allgemeinbildenden Schulen mit entsprechenden Sportstätten sowie mehrere Kindertagesstätten unter eigener und fremder Trägerschaft befinden sich am Ort. Zwei Büchereien und ein Jugendzentrum runden das Angebot ab.

Unsere kommunalen Kindertagesstätten Bickbargen 124, Sonnensegler und Holzhüpfer betreuen durchschnittlich 100 bis 150 Kinder vom Krippenalter bis hin zu den Hortkindern. Alle drei Einrichtungen verfügen über ein großes Außengelände. Seit August 2021 haben wir zusätzlich die Trägerschaft für das Krippenhaus Holstenstraße übernommen, welches 20 Krippenkinder in zwei Gruppen betreut.

Wir bieten Arbeitsplätze in Teil- und Vollzeit für

staatlich anerkannte Erzieher*innen bzw. Sozialpädagogische Assistenzen (m/w/d)


Auf diese Aufgaben dürfen Sie sich freuen:

  • Bildung, Förderung und Betreuung der Kinder
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption
  • Gestaltung des Einrichtungsalltags
  • Planung und Umsetzung altersgerechter Aktivitäten und wertvoller pädagogischer Angebote
  • Führung von regelmäßigen Entwicklungsgesprächen mit den Eltern
  • Mitgestaltung von Elternabenden und Elternaktionen
  • Beobachtung und Dokumentation der individuellen Entwicklung der einzelnen Kinder

Ihr Profil sollte sein:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder als staatlich anerkannte*r Sozialpädagogische*r Assistent*in
  • Praxis in der Kindertagesstättenarbeit ist erwünscht, aber nicht Bedingung. Auch Berufsanfänger*innen sollen sich angesprochen fühlen.
  • Kreativität, Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Spaß an der Teamarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit den Interessen der Kinder und Eltern
  • ein Impfschutz oder eine Immunität gegen Masern muss vor Beginn der Beschäftigung durch ärztliches Attest nachgewiesen werden

Wir bieten Ihnen:

  • interessante, abwechslungsreiche und vielfältige Aufgaben
  • ein motiviertes, gleichberechtigtes Team in freundlichen Gruppenräumen
  • ein großes Außengelände bei jeder Einrichtung
  • eine zunächst zeitlich befristete Beschäftigung bis 31.12.2024 im Rahmen der Umsetzung der Kitareform. Eine Entfristung wird angestrebt.
  • planbare Arbeitszeiten durch Dienstplan
  • Entgeltgruppe S 3 oder S 8a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE)
  • die üblichen Sonderleistungen des öffentlichen Dienstes: Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Altersversorgung (VBL), vermögenswirksame Leistungen
  • wir beteiligen uns an Ihren Fahrtkosten im Rahmen eines HVV-ProfiTickets
  • für die Neuanschaffung eines Fahrzeuges haben wir für unsere Mitarbeitenden besondere Konditionen ausgehandelt
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • voller Freizeitausgleich für Mehrarbeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter, unterrepräsentierte Geschlechter in den ausgeschriebenen Bereichen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Die Gemeinde Halstenbek setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Daher werden schwerbehinderte Menschen und diesen Gleichgestellten bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nähere Auskünfte über das pädagogische Konzept und die jeweiligen Einrichtungen erteilen die Kitaleitungen:

  • Frau Schuchardt für die Kita Holzhüpfer, Eidelstedter Weg 12, Tel. 04101 - 49 12 25
  • Frau Weber für die Kita Bickbargen 124, Tel. 04101 - 49 12 00
  • Frau Marten für die Kita Sonnensegler, Bickbargen 105, Tel. 04101 - 49 12 15
  • Frau Peters für das Krippenhaus Holstenstraße 28, Tel. 04101 - 49 12 35,
  • arbeitsvertragliche Auskünfte erhalten Sie von Frau Böhm, Tel. 04101 - 49 11 67.


Sind Sie interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, Schulabschlusszeugnis, Ausbildungsnachweis und Arbeitszeugnisse der bisherigen Arbeitgeber) zu.

Bitte geben Sie den gewünschten Bereich (Krippe, Elementar, Hort) und den gewünschten Stundenumfang an, damit wir Ihnen ein passendes Angebot unterbreiten können.

Gemeinde Halstenbek
Der Bürgermeister, z.Hd. Frau Böhm
Gustavstraße 6, 25469 Halstenbek
oder per E-Mail als PDF-Datei an: karriere@halstenbek.de

www.halstenbek.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 22759: Erzieher bzw. Sozialpädagogische Assistenzen (w/m/d) für Kindertagesstätten

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht