socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Sozialpädagogen (w/m/d) für Fachdienst Soziale Dienste der Jugendhilfe

  • ArbeitgeberKreis Ostholstein 
  • DienstortEutin

Vielfältige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten: Wenn Sie daran Freude haben, sind Sie bei uns richtig! Die Kreisverwaltung Ostholstein versteht sich als modernes, bürgerorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Über 600 Mitarbeitende unterschiedlichster Qualifikation arbeiten bei uns in der Kreisstadt Eutin, auch „Weimar des Nordens“ genannt, Hand in Hand auf modernen technikunterstützten Arbeitsplätzen.

Mit 1.392 Quadratkilometern ist der Kreis Ostholstein einer der größten Küstenkreise und eine der tourismusintensivsten Regionen Deutschlands. Nicht zuletzt ist der Kreis Ostholstein quasi das „Scharnier“ der Metropolregion Hamburg zur Öresund-Region um Kopenhagen/Malmö. Seit dem Jahr 2012 ist auch der Kreis Ostholstein Mitglied und damit der nordöstlichste Kreis in der Metropolregion Hamburg.

Gesucht werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst Soziale Dienste der Jugendhilfe

Sozialpädagogen / Sozialpädagoginnen (m/w/d)

(Entgeltgruppe S 14 TVöD – Vollzeit/Teilzeit)

mit staatlicher Anerkennung für den Aufgabenbereich des Allgemeinen Sozialen Dienstes.

Zu besetzen sind unbefristete Vollzeit-/Teilzeitstellen.

Ihr wesentlicher Aufgabenbereich umfasst die typischen Aufgaben eines Allgemeinen Sozialen Dienstes, z.B.:

  • Beratung und Unterstützung von Familien, Kindern und Jugendlichen
  • Wahrnehmung des Kinderschutzauftrages u.a. gem. § 8a SGB VIII
  • Familiengerichtshilfe
  • Jugendgerichtshilfe
  • Einleitung und Durchführung von Hilfe zur Erziehung gem. §§ 27 ff. und Eingliederungshilfen gem. § 35a SGB VIII
  • Entwicklung und Umsetzung individueller Hilfeansätze
  • Kooperation und Verantwortung im Sozialraum
  • Durchführung von Sprechstunden im Sozialraum
  • Teilnahme an Teamberatungen
  • lokale Jugendhilfeplanung

Durchführung der Rufbereitschaft der Sozialen Dienste der Jugendhilfe und des Innendienstes (Wahrnehmung des „Wächteramtes“) für den Fachdienst.

Vorausgesetzt werden:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (FH oder BA) mit staatlicher Anerkennung,
  • Kenntnisse im SGB VIII, JGG und BGB,
  • Kenntnisse im Umgang mit MS Office,
  • Kenntnisse in Gesprächsführung,
  • der Führerschein der Klasse B,
  • die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst,
  • die Bereitschaft zum Außendienst und zum Dienst außerhalb der Rahmenarbeitszeit,
  • körperliche Eignung für die aufsuchende Tätigkeit,
  • Fähigkeit zur Problemanalyse, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit sowie Urteilsfähigkeit.

Für die Wahrnehmung der Tätigkeit sollten Sie über

  • Methodenkompetenz in kollegialer Beratung verfügen.

Wünschenswert sind

  • Erfahrung in der öffentlichen Jugendhilfe,
  • Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung,
  • Kenntnisse im Fachverfahren LÄMMkom LISSA,
  • Kenntnisse in Präsentationstechniken,
  • Kenntnis des Fachkonzeptes lösungs-, ressourcen- und sozialraumorientierte Jugendhilfe,
  • Methodenkompetenzen: Casemanagement, systemischer Ansatz,
  • Englischkenntnisse,
  • die Bereitschaft, ggf. den privaten Pkw einzusetzen.

Wir bieten:
Der Kreis Ostholstein möchte, dass sich Menschen im Kreis gleichermaßen respektiert und vertreten fühlen. Die Vielfalt unserer Gesellschaft soll sich auch in unserer Kreisver-waltung widerspiegeln. Frauen und Männer sind in gleicher Weise für diese Aufgabe geeignet. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung erhalten eine faire Chance.

Kontakt:
Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Fachdienstes Soziale Dienste der Jugendhilfe Frau Wohlert, Tel.: 04521/788-346, gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (u.a. tabellarischer Lebens-lauf, Zeugnisse) richten Sie bitte mit Bezug auf die Ausschreibungskennziffer 139_511_e an die unten angegebene Adresse.

Kreis Ostholstein
Fachdienst Personal und Organisation
Postfach 433 · 23694 Eutin

www.kreis-oh.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Ausschreibungskennziffer 139_511_e (über socialnet Anzeige 22789)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht