socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Referent (w/m/d) Spielerschutz

  • ArbeitgeberLöwen Play GmbH 
  • DienstortBingen am Rhein

Wir sind einer der führenden Betreiber von Spielstätten in Deutschland. Mit über 400 mehrfach ausgezeichneten Spielstätten und rund 2.700 Mitarbeitenden setzen wir Trends am Markt. Innovative Freizeitangebote in hoch­wertigem Ambiente sowie erstklassiger Service unserer freundlichen Service-Teams bestimmen die Qualitäts­standards in den Löwen Play Filialen. Mit mehr als 30 Jahren professioneller Branchen-Erfahrung steht Löwen Play für seriösen Wettbewerb und verlässliche Geschäftsbeziehungen.

Zur Unterstützung unserer Abteilung Spielerschutz suchen wir für unsere Verwaltung in Bingen am Rhein zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Referent (m/w/d) Spielerschutz


Wir bieten Ihnen:

  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit ansprechenden Entwicklungs­möglichkeiten
  • Eine intensive, praxisorientierte Einarbeitung durch erfahrenes Team
  • Gleitzeit, flexible Arbeitszeiten
  • Home-Office-Möglichkeit in Absprache sowie Bereitstellung des entsprechenden Dienst-Equipments
  • Freie Getränke und kleine Snacks sowie ein Obstkorb
  • Vermögenswirksame Leistungen sowie eine Bezuschussung zur betrieblichen Altersvorsorge und Mitarbeiterrabatte
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Parkplätze vor der Tür, gute Autobahnanbindung

Aufgabenbereich:

  • Enge Zusammenarbeit und Schnittstelle zur Gesellschaft für Spielerschutz und Prävention (GSP) mbH
  • Unternehmensübergreifende Implementierung des Sozialkonzeptes in der Funktion des Sozialkonzept­beauftragten
  • Überwachung sämtlicher relevanter Prozesse sowie Dienstanweisungen zu unserem Sozialkonzept
  • Verantwortung und Umsetzung für fachbezogene Anforderungen seitens Behörden sowie regel­mäßige Evaluierung gesetzlicher Änderungen im Bereich der Glücksspielgesetze
  • Vertretung des Unternehmens in Arbeitskreisen, Verbänden und Organisationen in Bezug auf den Fachbereich

Anforderungen:

  • Einschlägiges Studium (Soziale Arbeit, Soziologie, Sozialpädagogik, Psychologie o. Ä.) oder vergleich­bare Qualifikationen
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit Bezug zum Thema Suchtprävention wünschenswert, vorzugs­weise Erfahrungen in der Glücksspielbranche
  • Hervorragende Fähigkeiten zur zielgerichteten und ergebnisorientierten Gesprächsführung
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbst­ständigkeit
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Fähigkeit sich komplexe Themen und Sachverhalte anzueignen
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen


Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 06721 155 505 zur Verfügung.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Be­werbung unter Angabe eines möglichen Eintritts­termins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Am schnells­ten geht es über unser Bewerberportal. Alternativ per E-Mail an: bewerbung@loewen-play.de.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
socialnet Stellenmarkt, Anzeige 22844: Referent (w/m/d) Spielerschutz

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht