socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Erzieher (w/m/d) für Betriebs­kindertagesstätte

  • ArbeitgeberUniversitätsklinikum Münster 
  • DienstortMünster
  • Bewerbung bis 28.02.2022

Die Betriebskindertagesstätte Niki de Saint Phalle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum 31.12.2022 aufgrund einer Sabbatjahrvertretung Sie als

Erzieher (gn*)

Kennziffer: 3240
in Vollzeit
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L
*gn = geschlechtsneutral

Unser Team sucht Verstärkung!
Sie haben als Erzieher (gn) bereits erste Erfahrungen im Bereich der Reggio-Pädagogik gesammelt oder haben ein Interesse daran, diesen Bereich für sich zu entdecken? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung und werden Sie ein Teil unseres Teams.
In unserer Kindertagesstätte betreuen wir 150 Kinder im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren. Durch unsere Arbeit unterstützen wir jedes einzelne von ihnen dabei, seine ganz individuelle Art des Lernens zu entdecken und fördern es in seiner Entwicklung.

Ihr Aufgaben­bereich:

  • Die Betreuung, Erziehung, Förderung und Bildung der Kinder
  • Projektbezogenes Arbeiten im Sinne der in unserer Einrichtung gelebten Reggio-Pädagogik
  • Die respekt- und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern im Rahmen einer Erziehungspartnerschaft
  • Organisatorische Aufgaben, wie die Teilnahme an Teambesprechungen, die Strukturierung des Gruppenalltags, die Vorbereitung und Durchführung von Elterngesprächen, das Erstellen von Dokumentationen und die Mitgestaltung von Festen

Wir freuen uns auf:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (gn) oder eine anderweitige Ausbildung, die zur Tätigkeit in einer Kindertagesstätte berechtigt
  • Freude an der eigenverantwortlichen Arbeit mit Kindern
  • Ein sicheres Auftreten gegenüber Eltern und Kollegen (gn)
  • Interesse daran, unsere Einrichtung gemeinsam mit uns nach den Vorstellungen der Reggio-Pädagogik weiterzuentwickeln

Wir bieten:

  • Einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • Eine tarifliche Vergütung sowie die Option auf eine unbefristete Anstellung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote zur stetigen fachlichen sowie persönlichen Weiterbildung
  • Mitarbeitendenvorteile des Universitätsklinikums inklusive eines betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)


So erreichen Sie uns:

Für Rückfragen steht Ihnen die Abteilungsleitung der Betriebskindertagesstätte, Herr Lars-Erik Nier, T 0251 83-55976, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.02.2022.

Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5 . 48149 Münster

www.ukm.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung als Betreff an:
Kennziffer: 3240 (über socialnet Anzeige 23206)

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung.
Ihr socialnet Stellenmarkt

Weitere Stellen mit ähnlichem Profil

Zur Stellenübersicht