socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Neue Themenschwerpunkte „Datenschutzgrundverordnung“ und „Digitalisierung“ bei socialnet

Biberach, Bonn, 18. Juni 2018

Kostenlose Praxishilfen  zur Umsetzung der DSGVO für soziale Einrichtungen und Vereine

socialnet bietet seit 1999 kostenlosen Zugang zu Fachinformationen für das Sozial- und Gesundheitswesen.Zum Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wurde das Angebot um die Bereiche Datenschutz und Digitalisierung erweitert.

social-software, das Informationsportal mit Softwarelösungen für soziale Einrichtungen, befasst sich ab sofort regelmäßig mit den Chancen und Risiken der Digitalisierung und den gestiegenen Anforderungen an den  Datenschutz. Es werden laufend neue Themen, wie zum Beispiel Anwendungsbereich der DSGVO, Definition  ‚personenbezogener Daten’ und  Notwendigkeit eines Datenschutzbeauftragten, veröffentlicht und kostenfrei zugänglich gemacht.   Ergänzend werden vertiefende Fachinformationen, Literaturtipps und nützliche Links angeboten.  Auch Erzieherin.de, das Fachportal für die Frühpädagogik, hat das Thema in einem Fachbeitrag aufgenommen. Bei den socialnet Rezensionen wird  laufend Fachliteratur zum Datenschutz und zu DSGVO rezensiert und besprochen.

Christian Koch, Geschäftsführer bei socialnet,  schätzt die Digitalisierung als einen prägenden Megatrend unserer Zeit ein: „Die Digitalisierung wird unsere Gesellschaft tiefgreifend verändern: Kommunikation, Lebensstile und Arbeitsprozesse stehen vor einem radikalen Wandel. Dies bietet Chancen für neue und individiualisierte Dienstleistungen im Sozial- und Gesundheitswesen, aber auch Risiken neuer Formen der Diskriminierung und Unfreiheit. Es freut mich, dass social-software hier künftig Akzente setzen wird. Die DSGVO ist ein wichtiger Schritt, die Digitalisierung bewusst politisch mitgestalten zu wollen. Ihre Komplexität stellt leider gerade für kleine und mittlere Anbieter eine Herausforderung dar. Praktische Hilfen sind hier besonders gefragt.“

Kontakt: Uwe Huchler
Redaktion social-software.de
info@social-software.de

Zeichenzahl: 1929
Abdruck frei. Beleg oder Erscheinungshinweis erbeten.

Informationen über die socialnet GmbH

socialnet bietet seit 1999 kostenlosen Zugang zu Fachinformationen für das Sozial- und Gesundheitswesen. Das Hauptportal www.socialnet.de bietet rund 17.000 Fachbuchbesprechungen von „Altenpflege“ bis „Sozialmanagement“, Materialien von der Arbeitshilfe bis zur Dissertation, ein Branchenbuch und einen Stellenmarkt. Weitere Fachportale, z.B. ErzieherIn.de, Sozial.de oder Vereinsrecht.de, bedienen die Interessen einzelner Zielgruppen.

Pressekontakt
Uwe Huchler
Presse - socialnet GmbH
Felsenweg 2
D-88400 Biberach
Tel.: +49 (0) 7351 5773178
uwe.huchler@socialnet.de

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung